Author Archives

  • Die 1.Damen steigen in die 1. Regionalliga auf

    Bereits drei Spieltage vor Saisonende hatten wir am Samstag die Chance, den  Aufstieg vorzeitig klarzumachen. Das wollten die Damen von TuS am Samstag im Derby in der Gaissacher Halle natürlich verhindern, und so begann ein von der ersten Minute an auf beiden Seiten äußerst engagiertes Spiel. Obwohl wir fest entschlossen waren, dem Spiel unseren Stempel […]

  • 1. Herren trotz Auswärtspunkt im Prinzip vor dem Abstieg

    Ulm diesen Samstag, 19.15 Uhr. Nach 60 spannenden Minuten tönt in der Ulmer Blauringhalle die Schlussirene – aber noch ist das Spiel nicht vorbei. Beim Stand von 5:5 haben die Wacker-Herren noch eine Schlussecke. Aber es sollte nicht sein – etwas unglücklich geht der Ball nicht ins Tor und es bleibt beim Unentschieden. Ein Auswärtspunkt […]

  • 1. Damen – Erste Niederlage der Saison

    Das neue Jahr fing leider nicht optimal an für uns. Wir starteten recht gut in die Partie gegen die zweite Mannschaft des Mannheimer HC, schossen schnell zwei Tore, die uns jedoch nicht gegeben wurden. Nichts desto trotz kämpften wir weiter, auch das 0:1 brachte uns nicht aus der Bahn, wir glichen noch in derselben Minute […]

  • U16 Nationalmannschaft weiblich zu 3 Länderspielen beim HC Wacker München !!!

    Vom 06.07 bis zum 10.07.2015 haben wir die französische und deutsche U16 Nationalmannschaft bei Wacker zu Gast. Es werden jeweils am Dienstag/Mittwoch und Donnerstag die Länderspiele  abends ausgetragen. Wir freuen uns schon jetzt auf dieses Highlight im Jahr 2015 und wollen beiden Mannschaften einen tollen Rahmen und Atmosphäre bereiten und für den Hockeysport beim HCWacker […]

  • 1. Herren senden ein „Lebenszeichen“ im Abstiegskampf

    6:6 in Böblingen gespielt. Letztendlich zu wenig, um die ‚rote Laterne‘ des Abstiegsplatzes abzugeben bzw. den Abstand auf die Nichtabstiegs-Plätze zu verringern. Aber trotzdem gab es zwischen der ein oder anderen zweifelnden Geste nach Spielende auch positiv(er) schauende Gesichter. „Man muß schauen, wo wir gerade herkommen“, erklärte Torhüter Wolfgang Heß kurz nach Schlusspfiff. „Sind wir […]

  • 1. Herren – Mit leeren Händen aus Mannheim zurückgekommen

    Man will nicht beginnen, in das typische „unsere Mannschaft hat gut mitgehalten, leider unglücklich verloren und deswegen wieder keine Punkte mitgebracht“-Schreiben zu verfallen, aber man ist diese Woche doch sehr stark versucht, es zu tun. Die Fakten – 7:8 haben unsere 1. Herren am Samstag bei der Bundesliga-Reserve des TSV Mannheim verloren. Also steht die […]

  • 60 Minute. Mit dem Schlusspfiff schiebt ein Ulmer Spieler den Ball ins leere Tor zum 4:7- Endstand aus Sicht unserer 1. Herren.

    Klingt deutlich, aber war es so nicht ganz. Gehen wir dreißig Minuten zurück – mit 0:2 gehen unsere Herren in die Pause und verlängern damit eine ärgerliche Serie… In den letzten zwölf Hallenspielen lagen unsere Herren jetzt elfmal zurück zur Pause, trotz des Aufstieges und der Meisterschaft letztes Jahr. Gestern nützen die Gäste aus Ulm, […]

  • Wacker-Herren verlieren Auftaktspiel mit 2:4 gegen Würzburg

    2. Regionalliga Halle – und unsere 1. Herren sind wieder mit dabei! Das erste Heimspiel führte uns erneut mit den Würzburgern zusammen – gegen die wir die letzten 5 Jahre gefühlte „15 Mal“ inzwischen gespielt haben. Alle Spiele fast immer eng, heiß umkämpft, aber trotzdem meistens fair! Man kennt sich und man schätzt sich! Den […]

  • 1. Herren verlieren deutlich 1:4 gegen NHTC 2

    Es war davon auszugehen und sie haben sich bereits im Vorfeld der Saison darauf eingestellt: der harte und tiefe Abstiegskampf hat unsere Herren als Aufsteiger in die 2. Regionalliga wieder… „Wenn man ganz ehrlich ist, ist es einfach so zur Zeit: wir spielen mit in den Spielen, aber wir schaffen es nicht, die Gegner auch […]

  • 1. Herren verlieren 2:4 in Würzburg

    Vorneweg: In Würzburg kann man ohne Probleme als Aufsteiger verlieren, denn nicht umsonst haben die Würzburger die letzte Saison auf Platz 2 beendet. Es gibt über das Spiel gar nicht groß zu berichten. Die Würzburger trafen abgeklärt und erfahren immer genau dann, wenn es unseren Herren richtig weh tat. Ein schnelles 1:0; das 2:1 und […]