Jugend – männlich

[/tab_content]

mU18

Jahrgang 2004 – 2005

 

Trainer:
Andreas Kretzschmar
0160 – 765 68 17
hcwmannlich [at] gmail.com

 

Trainingszeiten – Feld 2022

Mittwoch 19:30 – 21:15
Donnerstag 18:00 – 19:00 Athletik

mU16

Jahrgang 2006 – 2007

 

Trainer:
Andreas Kretzschmar
0160 – 765 68 17
hcwmannlich [at] gmail.com

Jakob Scheidl

Trainingszeiten – Feld 2022

Mittwoch 19:30 – 21:15
Donnerstag 18:00 – 19:00 Athletik

Beiträge:

2020:
MJB Endrunde

mU14

Jahrgang 2008 – 2009

Feldsaison 2020 (aktuelles Foto folgt)

 

Trainer

Jakob Scheidl
jakob270401@gmail.com

Nils Kötter

 

Co-Trainerinnen

Nina Stambrau

Lisa Kupfer

Betreuer
Dominique Färber
dominique [at] faerber.net

 

 

Trainingszeiten – Feld 2022

Montag 18:00 – 19:30 Athletik
Dienstag 17:00 – 19:15 (KuRa 17:30 – 19:00)
Donnerstag 16:30 – 18:30 (KuRa 17:00 – 18:15)

mU12

mU10

mU8

Jahrgang 2014 – 2015

männliche U8 – Feld 2022

Trainer:
Björn-.Alexander Schmidt (bjoern@baschmidt.de)
Maximilian Reiß
Sepp Poschner

Co-Trainer:
Lilly Ehmig
Paul Schuster
Anton Becker

Trainingszeiten – Feld 2022

Donnerstag 16:00 – 17:30
Freitag 15:30 – 17:00

 

Beiträge:

2022:

Jappadappadu – U8er und U10er räumen ab!

2020:

Hockey – 3 neue Spieler im D1 Kader!

2019:
Hockey – Mädchen D- und Knaben D-Oberligaspieltag beim HCW: 8 Spiele – 8 Siege
Knaben C1 gewinnen Oberligaspieltag beim MSC, Knaben C2 mit D Knaben Unterstützung in den Startlöchern
Knaben D in Bayreuth

 

Insgesamt umfasst die Hockey-Jugendabteilung des HC Wacker 360 Kinder und Jugendliche. Ungefähr die Hälfte davon sind Jungs, die in den verschiedenen Altersklassen (Mini Minis, Minis, mU8, mU10, mU12, mU14, mU16 und mU18) Hockey erlernen und spielen.

Das Jugendhockey ist in den älteren Jahrgängen leistungsorientiert ausgelegt. Hierdurch  gelingt es auch regelmäßig Spieler aus dem Jugendbereich in die erste Herrenmannschaft zu integrieren. Durch die Meldung von Mannschaften in unterschiedlichen Leistungsklassen wird jedoch auch die Breite nie außer Acht gelassen. Der Spaß und das Miteinander im Verein kommen durch viele Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Feriencamp und der Champions-Trophy, nicht zu kurz.