, ,

Starker Auftakt: HC Wacker Tennis-Jugendmannschaften starten in die Sommersaison

Die HC Wacker Tennis-Jugendmannschaften sind in die Sommersaison stark gestartet. Derzeit befinden sich folgende Mannschaften auf den ersten drei Tabellenplätzen in ihren jeweiligen Gruppen:

  • U15-Mädchen (erste Mannschaft) – 3. Platz (Südliga 2)
  • U15-Mädchen (zweite Mannschaft) – 3. Platz (Südliga 3)
  • U12 (erste Mannschaft) – 1. Platz (Südliga 2)
  • U12 (zweite Mannschaft) – 3. Platz (Südliga 4)

Besonders anzumerken sind die Leistungen der zwei Mannschaften der U15-Mädchen. Die Mädels der 1. U15-Mannschaft haben den ersten Tabellenplatz nach einer langen und letztendlich unentschiedenen Partie (3:3) gegen TC Weilheim am 3. Mai, die bis in die Abenddämmerung ging, nur um zwei Match Tie-Breaks verpasst.  Ebenso wie die Mädels der 2. U15-Mannschaft, die am gleichen Tag wegen zwei verlorenen Match-Tie-Breaks gegen TC Harlaching (ebenfalls 3:3) den ersten Tabellenplatz verpasst haben. Am Spieltag danach holten sich aber die Mädels gegen MTV 1879 den klaren Sieg (4:2) und somit den dritten Tabellenplatz. Die Ergebnisse der Wacker-Jugendmannschaften versprechen einiges für die restliche Saison.

Was individuelle Leistungen angeht:

  • Joel Papalilo (U15-Knaben): Saisonbilanz 3:1
  • Greta Calis (U15-Mädchen): Saisonbilanz 3:1
  • Sofia Barbosa (U15-Mädchen):  Saisonbilanz 2:0
  • David Pickerill (U12): Saisonbilanz 2:0
  • Ferdinand Herbst (U12): Saisonbilanz 2:0
  • Lucas Gentner (U12): Saisonbilanz 2:0
  • Jakob Tuchardt (U12): Saisonbilanz 2:1
  • Valentino Orsi (U12): Saisonbilanz 2:1
  • Konstantin Strachwitz (U12): Saisonbilanz 2:0

Am 7. Juni geht die Spielsaison weiter. 

— Carl —