, ,

Elternhockey beim Wolpertinger-Turnier

Am 8./9. Juni war der HC Rundschlag beim Wolpertinger-Turnier bei Rot-Weiß München zu Gast, wo fünf Münchner und vier auswärtige Elternhockey-Mannschaften im Modus „jeder gegen jeden“ um den Wolpertinger-Pokal spielten. Am Ende mussten sich die Rundschläger mit nur einer Niederlage bei drei Siegen und vier Unentschieden dem späteren Turniersieger Bocksbeutelbande aus Würzburg geschlagen geben und belegten punktgleich mit KommPost aus Wien und den Gastgebern Platz 3.

Nanu, wie hat sich denn Nowa im gelben Leibchen auf das Mannschaftsfoto eingeschlichen? Als fliegender Aushilfstorwart konnte er sich am ersten Turniertag davon überzeugen, dass auch Elternhockey Spaß macht und anspruchsvoll gespielt wird, zumal mit dem ein oder anderen kühlen Getränk zur Mittagspause. Dank auch an unseren Jugend-Aushilfstorwart Luis für seine Unterstützung am zweiten Turniertag!

— Martin Schuster —