, ,

D2-Länderpokal in Wiesbaden

Beim D2-Länderpokal in Wiesbaden gewann das Bayern-Team der Mädels ihr erste Spiel gegen das Team Rheinland-Pfalz/Saar mit einem klaren 5:1-Sieg. Mit zwei weiteren Unentschieden gegen Hessen (0:0) und Baden-Württemberg (2:2) ging es dann ins Finale – erneut gegen das Team Rheinland-Pfalz/Saar. Durch einen 2:1-Sieg konnte am Ende der Hans-Jürgen-Pabst-Pokal freudestrahlend in Händen gehalten werden.

Ebenso starteten die Jungs mit einem Sieg gegen das Team Rheinland-Pfalz/Saar (3:2) in das Turnier. Weiter ging es ebenfalls mit zwei weiteren Unentschieden gegen Baden-Württemberg (1:1) und Hessen (0:0). Da das Torverhältnis leider nicht für das Finale reichte, errangen die Jungs einen tollen 3.Platz.

Tolle Leistung und herzlichen Glückwunsch an Leni Hofer, Marie & Louisa Pape, Alva Scharpe und Emil Thiel und die BHV-Teams!

Emil Thiel